Radionews

  • Vier neue Webradio-Kanäle von HIT RADIO FFH

    RADIOSZENE - Ab jetzt gibt es vier neue Webradio-Kanäle von HIT RADIO FFH : Für Sport, Entspannung, Sommergefühl das ganze Jahr Vier neue Webradio-Formate für besondere Momente bietet der hessische Privatsender HIT RADIO FFH ab heute an. Zu hören sind „FFH Acoustic […]

  • 98.8 KISS FM holt Döner-Weltrekord nach Berlin

    RADIOSZENE - Radiosender baut Riesen-Döner mit 423,5 Kilogramm Es ist der größte Döner aller Zeiten. Der Döner, der heute in Berlin in der “Mall of Berlin” hergestellt wurde, bringt ganze 423,5 Kilogramm auf die Waage. Wobei es sich hierbei nicht nur um einen […]

  • Klassik Radio startet Pay-Radio-Paket

    RADIOSZENE - Klassik Radio setzt neben DAB+ und UKW auch aufs Internet als Verbreitungsweg und startet im November 2017 als Smartphone/Tablet-App für Android und iOS sowie als Anwendung für Amazon Echo & Co. und im Web das Pay-Radio-Paket “Klassik Radio […]

  • Bayerische Privatradios rechnen bis 2022 mit Umsatzrückgang bis 54%

    RADIOSZENE - Neue, digitale Wettbewerber, ein Wandel in der Mediennutzung und gestiegener Wettbewerb durch öffentlich-rechtliche Angebote beeinflussen die ganze Medienbranche. Insbesondere für den privaten Hörfunk wird der wirtschaftliche Druck zunehmend stärker. Laut […]

  • Christopher Witte übernimmt die Leitung Digital bei radio NRW

    RADIOSZENE - Christopher Witte wird zum 15. Januar 2018 die Leitung Digital bei radio NRW übernehmen und verstärkt damit die Ebene der Geschäftsleitung. In dieser neu geschaffenen Position wird der 37-Jährige beim Rahmenprogrammanbieter für die digitale Entwicklung […]

  • Herbert Pjede: “Entgegen aller Unkenrufe geht die Tendenz eindeutig zu DAB+”

    RADIOSZENE - Im diesem Sommer machte das bundesweit sendende Radio SCHLAGERPARADIES gleich in doppelter Hinsicht nachhaltig auf sich aufmerksam: zum einen verließ der bisherige Musikverantwortliche Karl-Heinz Schweter überraschend den Sender, was durch den Positiveffekt mit der […]

  • DAB-Deutschland-Update Oktober 2017

    RADIOSZENE - Bis zum Jahresende 2017 können über 40 weitere private Hörfunkprogramme neu über DAB+ zu hören sein oder ihre bestehende Reichweite erhöhen. Das wäre ein Rekord: Noch nie gab es binnen eines Jahres so viele Neuaufschaltungen im digital-terrestrischen […]

  • bigFM ist Innovationsführer bei Apps fürs Auto

    RADIOSZENE - bigFM baut sein digitales Angebot weiter aus: Als einer der ersten Radiosender weltweit bietet bigFM zusätzlich zu einer Android-Auto-App nun auch eine Apple-CarPlay-App für Infotainmentsysteme in Fahrzeugen an. „Dank der neuen Funktionen können Radiohörer die […]

  • Global übernimmt Audiowerbeplattform AudioHQ

    RADIOSZENE - Global übernimmt Audiowerbeplattform AudioHQ in den USA und launcht DAX als Plattform für digitale Audiowerbung in Deutschland Der Medien- und Unterhaltungskonzern Global hat die in den USA ansässige Audiowerbeplattform AudioHQ erworben. Damit etabliert sich der Konzern […]

  • Kartellrecht muss auch für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk gelten

    RADIOSZENE - Verbände ANGA, Bitkom, eco und VPRT sprechen sich gegen eine Freistellung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks vom Kartellrecht aus / Strukturreform der Rundfunkanstalten darf nicht auf Kosten Dritter erkauft werden / Ziel der Beitragsstabilität rechtfertigt […]

Weitere Meldungen

  • Belgien: Privatradios ziehen sich von DAB+ zurück

    Nicht alle Privatradios sind mit DAB+ zufrieden. In Belgien haben sich Radio FG Vlaanderen und Zen FM aus dem privaten Flandern-Bouquet (Kanal 11A) verabschiedet. Zuvor hatte bereits Radio Stad seine Verbreitung im digital-terrestrischen Radio eingestellt. Alle drei Programme sind weiter über […]

  • Klassik Radio gibt 15 weitere UKW-Frequenzen zurück und steigt ins Streaminggeschäft ein - DAB+ ein voller Erfolg

    Klassik Radio plant - abgesehen von Großstädten - den fast vollständigen Rückzug vom analogen UKW-Band. Das kündigte Geschäftsführer Ulrich Kubak in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) an. Grund ist, dass sich die Investitionen ins […]

  • Digitalradio-Boom 2017 – über 40 neue private Radioprogramme - Digitalfernsehen.de

    Digitalradio-Boom 2017 – über 40 neue private Radioprogramme Digitalfernsehen.de Wie es aussieht kommen in diesem Jahr über 40 neue private Radiosender ins DAB Plus. Das wäre ein Rekord: Noch nie gab es binnen eines Jahres so viele Neuaufschaltungen im digital-terrestrischen […]

  • Different Radio: Erfrischend andere Playlist

    Die Zeit der Mittelwelle ist in Europa weitgehend zu Ende. Ausnahmen sind beispielsweise Großbritannien und Spanien, wo noch sehr viele Radiostationen diesen Wellenbereich nutzen. Eine Besonderheit nehmen die Niederlande ein, wo ebenfalls die meisten großen Hörfunkanbieter die […]

  • Moderator Hugo Egon Balder sorgte nicht fürs Alter vor | DAS ... - DAS INVESTMENT.com

    FOCUS Online Moderator Hugo Egon Balder sorgte nicht fürs Alter vor | DAS ... DAS INVESTMENT.com Trotz seiner 67 Jahre muss Hugo Egon Balder weiter arbeiten. Der Grund: Der Schauspieler und Moderator der Kult-Show „Genial daneben“ sorgte nicht fürs ... Entertainer arbeitet […]

  • Wird 5G der nächste Rundfunk-Standard? - Digitalfernsehen.de

    Wird 5G der nächste Rundfunk-Standard? Digitalfernsehen.de Die Nutzung von Mobilfunknetzen für Digitalfunk wird regelmäßig als Alternative zu Investitionen in DABplus vorgeschlagen, wobei der künftige Übertragungsstandard 5G als Technologie zur Überwindung von […]

  • Gefährliche Klage

    Das Technikinstitut von ARD und ZDF fordert viele Millionen Euro von einem Patent-Vermarkter. Ein Prozess könnte aber peinliche Pannen beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk enthüllen. […]

  • Trump stellt Lizenzen für Rundfunk-Sender infrage - Handelsblatt

    Handelsblatt Trump stellt Lizenzen für Rundfunk -Sender infrage Handelsblatt Trump stellt Lizenzen für Rundfunk -Sender infrage. Datum: 11.10.2017 19:50 Uhr. Auf Twitter verschärft US-Präsident Trump seine Medienschelte. Dem Sender NBC droht er indirekt mit dem Entzug der […]

  • Beitrag rauf, rauf, rauf! - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

    FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung Beitrag rauf, rauf, rauf! FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung Allerdings hat die CDU-Politikerin und Vertraute der Bundeskanzlerin zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk ein so inniges Verhältnis, dass man sich gut vorstellen kann, dass sie den […]

  • „Auf keinen Fall ein Anti-Trump-Sender“ - Tagesspiegel

    Tagesspiegel „Auf keinen Fall ein Anti-Trump-Sender“ Tagesspiegel Herr Kornblum, am Montag löst der Radiosender KCRW Berlin das National Public Radio auf der UKW-Frequenz 104,1 ab. Warum passiert das? National Public Radio ist wie viele andere Medienunternehmen unter […]

  • UKW-Radio goes Programmatic

    Es geht voran: Ab 2018 ist UKW-Radio automatisiert buchbar. Buchungs-und Ausspielungsprozesse der Vermarkter sind soweit aufgerüstet. […]

  • Wirbel um den Rundfunk in Griechenland - Telepolis

    Telepolis Wirbel um den Rundfunk in Griechenland Telepolis Dionysis Tsaknis, vor seiner Zeit als Intendant des unter der Syriza-Regierung wieder eröffneten Staatssenders ERT vor allem als Liedermacher und Vorstandsmitglied des umstrittenen privaten Unternehmens für Urheberrechtsabgaben […]

  • Wettbewerb von „Hitradio RTL“ | Wir wollen Sexy Sächsin werden! - BILD

    BILD Wettbewerb von „ Hitradio RTL“ | Wir wollen Sexy Sächsin werden! BILD Chemnitz – Die heiße Phase des „ Hitradio RTL“-Wettbewerbs „So sexy ist Sachsen“ läuft! Von zehn Finalistinnen stammen zwei aus Chemnitz! Beim Online-Voting gibt's […]

  • Apple: "Das iPhone hat kein integriertes UKW-Radio"

    Anders als oft behauptet verfügen zumindest die aktuellen iPhone-Modelle nach Angaben von Apple über kein "verstecktes" UKW-Radio. Sinnvoll wäre eine solche Funktion nicht nur im Katastrophenfall. […]

  • Ein Radio für den Großraum München - Süddeutsche.de

    Süddeutsche.de Ein Radio für den Großraum München Süddeutsche.de Das Türschild hängt noch neben dem Eingang am Schrannenplatz 2 in Erding: Rock Antenne, erster Stock. Es wird noch eine Weile dort bleiben, nur der Radiosender wird sehr bald ein anderer sein. […]

  • Passt der liebe Gott ins Radio, Herr Enders? - NRZ

    NRZ Passt der liebe Gott ins Radio , Herr Enders? NRZ Radio Horeb ist ein privater, christlicher Radiosender. Begonnen hat der Sender 1996. Heute arbeiten mehr als 600 Referenten mit, Seelsorger, Therapeuten, Ärzte, Buchautoren, engagierte Laien und viele mehr. In Kevelaer sind wir mit […]

  • «Formatradio? Ein Gruselwort!» - persoenlich.com

    persoenlich.com « Formatradio ? Ein Gruselwort!» persoenlich.com Farblos, leblos, emotionslos: Immer mehr Radiosender sehen News als notwendiges Übel. Es gebe zudem einen starken Trend zur De-Professionalisierung, sagt Dietz Schwiesau, Trimedialer Nachrichtenchef bei MDR […]

  • Ex-R.SA-Moderator Thomas Böttcher im Gespräch - Dresdner Neueste Nachrichten

    Dresdner Neueste Nachrichten Ex-R.SA-Moderator Thomas Böttcher im Gespräch Dresdner Neueste Nachrichten September, empfängt Gastgeber Mario Thiel im Putjatinhaus, Meußlitzer Straße 83, um 20 Uhr den ehemaligen Radiomoderator Thomas Böttcher. Nachdem dieser seinen […]

  • AfD-Mann und Radiomoderator sehen sich vor Gericht - Badische Zeitung

    AfD-Mann und Radiomoderator sehen sich vor Gericht Badische Zeitung Ein Radiomoderator des Offenburger Senders Hitradio Ohr und ein AfD-Mitglied treffen sich am Montag, 2. Oktober, 14 Uhr in Offenburg vor Gericht. Der AfD-Mann, der im Prozess Antragsteller genannt wird, verlangt vom Moderator […]

  • UKW-Radio im iPhone: US-Chefregulierer drängt Apple zur Freischaltung - Mac & i

    Mac i UKW- Radio im iPhone: US-Chefregulierer drängt Apple zur Freischaltung Mac i Apple müsse "die Sicherheit der Amerikaner an erste Stelle setzen" und den in das iPhone integrierten FM-Chip endlich aktivieren, betonte der Chef der Regulierungsbehörde FCC. Der US-Chefregulierer […]