RADIOJOBS

Schüler üben, wie man Radio macht

Posted by in News und Tipps

Eifrig tippend und klickend saßen die jugendlichen Teilnehmerinnen um zwei Laptops herum, aufgeteilt in die beiden Arbeitsgruppen „Tonschnitt“ und „Musikauswahl“, wobei jedes Gruppenmitglied einer individuellen Aufgabe nachging. „Wir leben in einer visuellen Welt, das Hinhören ist nicht mehr so gefragt. Wir wollen den Leuten damit Lust auf Radio machen“, erklärte Medienreferent Albrecht Ackermann von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg. An der Wilhelm-Wundt-Realschule (WWR) im Stadtteil Neckarau fand ein zweitägiger Radioworkshop unter Leitug von Radiojournalist Ackermann statt. Im Rahmen dieses Workshops lernten acht Teilnehmer, wie man Mikrofon-Umfragen draußen auf der Straße führt, Radiobeiträge erstellt und schneidet sowie das kreative musikalische Untermalen…weiterlesen

0

Jetzt anmelden: MIZ RADIO SCHOOL 2019

Posted by in News und Tipps

Berlin/Potsdam-Babelsberg, 13. August 2019. Vom 22. bis zum 27. September 2019 haben Radiobegeisterte die Gelegenheit, im Rahmen der RADIO SCHOOL des Medieninnovationszentrums Babelsberg (MIZ) einen Blick hinter die Kulissen des täglichen Radiogeschäfts zu werfen. Die Radiomacherinnen und -macher von morgen durchlaufen an sechs Tagen wesentliche Stationen des Hörfunk-ABC und sammeln erste Erfahrungen im professionellen Radioumfeld. Von der Redaktionssitzung ins Hörfunkstudio Für das Kompakttraining können sich Studierende, Absolventinnen und Absolventen, angehende Hörfunkpraktikantinnen und -praktikanten sowie weitere Interessierte aus Berlin und Brandenburg, die sich auf einen Einstieg im Audiobereich vorbereiten möchten, bis…weiterlesen

Reinschnuppern in den Traumberuf beim Radio

Posted by in News und Tipps

Wer ab dem 12.August an seinem Radio dreht, bekommt ungewohnte Klänge zu hören: Auf der UKW 92,9 in Frankfurt und in Teilen Offenbachs sendet dann LUX Radio. Erfrischend andere Musik, Berichte und Reportage aus Frankfurt und Umgebung – das bietet das Radio der evangelischen Hörfunkschule Frankfurt. Auch wenn das Programm professionell klingt: Gemacht wird es von jungen Nachwuchsjournalisten. Sie berichten zwei Wochen lang live und stemmen dabei von Moderation über Nachrichten bis hin zur Musikauswahl alles selbst. „Bei uns gibt es die geballte Praxiserfahrung“, sagt Andreas Fauth. Er ist Initiator…weiterlesen

„Deine Stimme im Radio“

Posted by in News und Tipps

Restplätze beim LeineHertz-Einsteigerkurs (16.-18.11.2018) Sie weckt uns, unterhält, informiert und verrät die neuesten Blitzer: Wer kennt sie nicht, die Stimme des Lieblingsmoderators im Radio? Bei „LeineHertz Kompakt“ lernen Bürger aus der Region Hannover jetzt von Freitag- bis Sonntagnachmittag, wie man es selber macht: Schreiben fürs Hören, Sprechen am Mikrofon, Interview, Audioschnitt, die eigene Sendung. Beim 40-Euro-Einsteigerkurs des Hannoverschen Bürgerradios gibt es noch wenige Restplätze. Interessierte melden sich bis Freitagmorgen unter 0511/270722-10 oder per Email unter *protected email*. Der Kurs beginnt am 16.11. um 16 Uhr im Cityfunkhaus an der Hildesheimer Straße 29. Weitere…weiterlesen

Radionachwuchs für Talent ausgezeichnet

Posted by in News und Tipps

Die Sieger des 17. Radionachwuchswettbewerbs „An die Mikros – fertig – los!“ von RPR1. und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation in Rheinland-Pfalz (LMK) stehen fest. Die drei diesjährigen Gewinner sind die Schüler Carolin Witter aus der Klasse 5 b der Georg-von-Neumayer-Schule – Realschule plus in Kirchheimbolanden, Lucy Hilz aus der Klasse 8 c des Helmholtz-Gymnasiums in Zweibrücken und Luca Sinatra aus der Klasse 10 F der Anne-Frank-Realschule-plus in Ludwigshafen. Für ihre herausragenden Beiträge zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 überreichten ihnen die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer, LMK-Direktor Dr. Marc Jan Eumann und…weiterlesen

Hörfunkpraktikanten-Programm

Posted by in News und Tipps

Seit 2012 bietet die mabb im Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) das Hörfunkpraktikanten-Programm an. Die Durchführung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit privaten Radiosendern der Region Berlin-Brandenburg. Um ihnen den Einstieg in ein Praktikum zu erleichtern, bereiten erfahrene Fachkräfte aus den Bereichen Redaktion, Moderation und Produktion aus dem privaten Radiomarkt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfassend auf ihre Aufgaben in Radio-Redaktionen vor. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchlaufen während des sechstägigen Workshops die wichtigsten Redaktionsmodule. Darunter fallen unter anderem klassische Aufgaben wie Themenrecherche, Telefoninterviews und Redaktionskonferenzen. Darüber hinaus werden auch Intensivübungen im Audioschnitt und im Schreiben fürs…weiterlesen

Junge Radiotalente aufgepasst!

Posted by in News und Tipps

RPR1. startet 16. Nachwuchswettbewerb für Radiotalente Einfach nur Radio zu hören reicht Dir nicht? Du brennst darauf, selbst mitzumischen und Deinen eigenen Beitrag zu produzieren? Beim Nachwuchswettbewerb „An die Mikros – fertig – los!“ von RPR1. und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) in Rheinland-Pfalz hast Du die Chance, einmal selbst am Mikrofon zu stehen. Bereits zum 16. Mal haben Jugendliche aus Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, ihr Talent als Radiomacher zu beweisen. Unter dem Motto „Meine Lieblings-App“ dürfen sie die Beiträge ihrer meistgenutzten Smartphone-App widmen und ihrer Kreativität freien Lauf…weiterlesen

Bärbel Schäfer-Workshop am Jung-Journalisten-Tag bei hr3

Posted by in News und Tipps

Der Hessische Rundfunk veranstaltet am Freitag, 23. September 2016, von 10 bis 16 Uhr den ersten Jung-Journalisten-Tag für Journalisten und Volontäre hessischer Print-, Online- oder Audiovisueller Medien. Am Vormittag geht es im Plenum um aktuelle Themen. Bei „Radiomacher im Dialog“ diskutieren unter anderem Jan Vorderwülbecke, Programmleiter hr3, und Manuel Brandt, Leiter hr3-Wort, auf dem Podium. Zum Thema „Journalist 2020 – die eierlegende Wollmilchsau: Print, Audio, Online und Bewegtbild“ sprechen Maurizio Gemmer, Netzwerk Junge im DJV, Sebastian Gehrlein, Leitung Crossmedia hr3, über die Zukunft von Journalisten. Workshop mit Bärbel Schäfer Zielgruppe…weiterlesen

Ausbildung im Radio bei Leinehertz 106.5

Posted by in News und Tipps

Die Ausbildung im Radio startet wieder bei Hannovers Bürgersender radio leinehertz 106.5. Der Sender hat seit gestern acht neue Auszubildende in seinem Team. Die leinehertz-Crew freut sich auf die engagierten Neu-Azubis, die hier die vier Berufe Kaufmann/frau für audiovisuelle Medien, Veranstaltungskaufmann/frau, Büromanagement und Mediengestalter Bild und Ton lernen. Auch syrischer Flüchtling macht Ausbildung im Radio Leinehertz Zugleich haben auch wieder zwei Jugendliche ihr freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei radio leinehertz 106.5 begonnen. Sie werden ein Jahr lang Radio-AGs an Schulen, Medienprojekte mit Flüchtlingen und Umweltberichterstattung für das Radio machen. An…weiterlesen

ifp: Journalistenausbildung mit Mehrwert

Posted by in News und Tipps

Die katholische Journalistenschule ifp bildet gemeinsam mit Redaktionen in ganz Deutschland Journalisten aus. Die Bewerbungsschluss für das Volontariat der Journalistenausbildung ist der 1. März 2016. Journalistenausbildung: Katholische Journalistenschule ifp bietet multimediales Volontariat Wie leben Flüchtlinge in der Turnhalle? Was passiert mit einem Dorf, wenn das letzte Geschäft zugemacht hat? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Religion und Gewalt? Kleine und große Fragen, denen Journalisten nachgehen und die sie für Leser, Zuschauer und Hörer in gesellschaftliche Zusammenhänge einordnen. Das Handwerk dafür lernen angehende Journalisten beim Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp). Interessierte an…weiterlesen